Natacha Natacha
Menu

Alben

Natacha lanciert den Schweizer Solidaritäts-Song

Loading tracks...

Nat_Ulas2

Text zum mitsingen:

I gibe mi Stimm für Mönschlichkeit
Mis Härz isch schwär s’tuet mir so leid
Bi doch voll Chraft u Zueversicht
will jedes Wort vo üs het äs Gwicht

S’ isch itze Zyt zum härestah
S’ darf eso nümm wyterga
Mir hei ä Stimm u gä die i
Für aui wo nümm wüsse wohii

REFRAIN ULAS NESIL

Mir stöh itz uf u gä üs d Hand
erhäbe ds Stimm im ganze Land
äs zellt dr Mönsch wo häresteit
u ds Guete i sech treit

Jedes Wort vo Dir das Zeut
Äs git ä Wäg das es wytergeit
Mir müesse alli zämestah
Dr einzig Wäg das nid aus lat la ga

O we dr Hass so viu verheit
Weis i das Liebi viles heilt
U ds Guete jede Mönsch isech treit
Drum hie mi Stimm für d Mönschlichkeit

Text als PDF downloaden

Album Review

Natacha lanciert den Schweizer Solidaritäts-Song:

I gibe mi Stimm für Mönschlichkeit

Das Leiden der Flüchtlinge geht Natacha ans Herz.
Jetzt erhebt die Berner Künstlerin die Stimme ,
und lanciert zusammen mit dem kurdischen Sänger Ulas Nesil
den schweizer Song für die Menschlichkeit !

“ Wir können doch nicht einfach wegsehen und schweigen ”
Mit diesem Lied kann ich  etwas beitragen ,
dass die Menschen mehr Solidarität zeigen .“

- Blick 2015
Close